Mi., 01. Juli | ENTWICKLUNGSAGENTEN

Weiterbildung Fachkraft Wach- und Sicherungsdienst

Die Anmeldung ist abgeschlossen. Die ENTWICKLUNGSAGENTEN melden sich bei Ihnen.
Weiterbildung Fachkraft Wach- und Sicherungsdienst

Zeit & Ort

01. Juli 2020, 07:15
ENTWICKLUNGSAGENTEN, Am Seegraben 4, 03051 Cottbus, Deutschland

Mehr zur Weiterbildung

Einige spezielle Bewachungsfunktionen sind nur noch mit höheren Qualifikationsanforderungen verknüpft und so werden auch die Stundenlöhne (Brandenburg), ab dem 01.01.2020, auf 11,00 Euro steigen.

Die Sicherheitswirtschaft ist Teil der Sicherheitsarchitektur der Bundesrepublik und das schließt mit ein, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in herausfordernde Konflikt- und Gefahrensituationen geraten können, die sie auf Grundlage der ihnen zugewiesenen rechtlichen Kompetenzen und im Hinblick auf ihre konkrete Aufgabe lösen müssen. Aus diesen Gründen hat der Gesetzgeber die Stellschrauben an der Gewerbeordnung und Bewachungsverordnung enger gezogen und die Voraussetzungen für Einsteiger im Bewachungsunternehmer angehoben. 

 

Alle Inhalte unserer Weiterbildung entstanden in Abstimmung mit Personalverantwortlichen in Sicherheitsunternehmen, zuständigen Kammern, langjährigen Dozenten und Ausbildern. So gibt Ihnen dieser Abschluss die Möglichkeit, zum erfolgreichen Einstieg in die relevantesten Bereiche des Bewachungsgewerbe!

 

Inhalte: IHK Sachkunde gemäß §34a GewO, staatlich anerkannte Prüfung zur Sachkunde im Umgang mit Waffen im Dienst gemäß §7, Selbstschutz Training, Diensthundekunde, Interkulturelle Kommunikation, Wach- und Sicherungsaufgaben, Service am Kunden, Betrieblicher Ersthelfer

 

Dauer: 4,5 Monate (640 UE Theorie/ 80 UE Praktikum)

 

Start: 29.06.2020  Noch 04 Plätze frei! Einstieg bis zum 27.07.2020 möglich.

 

Die Anmeldung ist abgeschlossen. Die ENTWICKLUNGSAGENTEN melden sich bei Ihnen.

Teile diese Weiterbildung