Mi., 23. Okt. | Novum Hotel Seegraben Cottbus

Infoveranstaltung zur Berufskunde für Fachkräfte aus der Bundesagentur für Arbeit/ Jobcenter und Rententräger

Vielen Dank. Sie sind dabei.

Zeit & Ort

23. Okt. 2019, 10:00 – 14:00
Novum Hotel Seegraben Cottbus, Am Seegraben 8, 03051 Cottbus, Deutschland

Mehr zur Weiterbildung

Berufskunde Sicherheit: Riesige Reformveränderungen in der Sicherheitsbranche und damit einhergehende Chancen!

Die Sicherheitsbranche verändert sich - und das ist gut so! Die schon in der letzten Legislaturperiode begonnene Novellierung der Gewerbeordnung im Hinblick auf eine Verschärfung der Zuverlässigkeitsüberprüfung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sicherheitswirtschaft waren richtige Schritte für mehr Zuverlässigkeit und Seriosität in der Sicherheitswirtschaft.

Doch es werden weitere Bereiche folgen, die eine enge Zusammenarbeit mit der Polizei erfordern. Hier werden, im Rahmen des Sicherheitsdienstleistungsgesetzes, verbindliche Anforderungen an Qualifikation, Schulung und Weiterbildung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sicherheitswirtschaft gestellt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, arbeiten wir seit 2011 in einem Netzwerk aus Polizei, Sicherheitsunternehmen und politischen Akteuren. Am 17.09.2019 waren wir auf die Sicherheitskonferenz der KÖTTER Unternehmensgruppe geladen und haben viele Informationen für die Zukunft der Sicherheit mitgebracht. 

Wie sich der Arbeitsmarkt im Sicherheitsbereich verändert und damit auch die Jobchancen erhöhen, möchten wir Ihnen gerne als wertvollen Input für Ihre Beratungstätigkeit mitgeben! Aus diesem grund laden wir nicht nur DKZ zuständige Berater ein, sondern diese Berufskunde richtet sich auch an U25 und Reha Berater. Die Berufskunde wird der dezeitig größter Anbieter für professionelle Sicherheitslösungen in Deutschland durchführen. 

Nach derzeitigem Stand sind die gewerberechtlichen Regelungen bei der Durchführung von Sicherungstätigkeiten durch betriebseigene Sicherheitskräfte nicht anwendbar. Dies führt im Bereich des Schutzes kritischer Infrastrukturen, des Schutzes des ÖPV, des Schutzes von Flüchtlingsunterkünften bzw. des Schutzes von Großveranstaltungen mit besonderem Gefährdungspotential zu gravierenden Sicherheitslücken. Somit werden in Zukunft auch an Mitarbeiter der Inhouse-Security dieselben Anforderungen im Bereich Qualifikation, Schulung und Weiterbildung gestellt werden wie an die Sicherheitsdienstleiter.

Berufskunde "Arbeitsorientiertes Einzelcoaching"

Coaching als pädagogische Beratungsform ist für uns ein berufsbezogener Beratungsprozess zur Förderung der Selbstreflexion, Selbstverantwortung und Eigenständigkeit sowie zur Erreichung selbstkongruenter Ziele, bei dem die berufliche Weiterentwicklung und Leistungssteigerung sowie die Lösung beruflicher Probleme im Mittelpunkt stehen. 

Angesichts unterschiedlicher im Arbeitskontext praktizierter Coachingsettings wie z. B. Einzelcoaching, Teamcoaching oder Projektcoaching ist eine weitere Präzisierung erforderlich. In dieser Berufskunde erhalten Sie einen Einblick in unsere Methoden des arbeitsorientierten Einzelcoachings sowie der notwenigen Abgrenzung des Coachingbegriffs unter Zuhilfenahme von Wirkungsmechanismen. Diese Informationen können Sie sehr gut in Ihre Beratungsarbeit aufnehmen und können damit auch Ihre Bearbeitungsqualität im Absolventenmanagement verbessern. 

Denn fest steht: Nicht alles, was auf dem Markt als Coaching bezeichnet wird, entspricht einem professionellem, wesensgerechten und an pädagogischen Leitbegriffen wie z. B. Selbstverantwortung und Autonomie orientierten Begriffsverständnis. Wir handeln nach dem Leitprinzip: "Den Blick auf die wirksamen Dinge richten!" oder wie der Psychologe Kurt Lewin es sagte "Wirklich ist, was wirkt!".

Doch was wirkt? Menschen sind verschieden. Sie haben unterschiedliche Motive sowie Bedürfnisse und die zu verstehen braucht Übung. 

Sie erhalten als Vermittler und Berater einen methodischen Einblick in unser Coaching. Wir sind der einzige autorisierte Bildungsträger in Brandenburg, der mit dem STRUCTOGRAM® System arbeiten darf. STRUCTOGRAM® hat sich weltweit zu einer der führenden Trainings-Methoden entwickelt. In 22 Ländern sind STRUCTOGRAM®-Zentren eingerichtet, die Lehrmittel sind in 18 Sprachen übersetzt, und über 1,25 Million Teilnehmer haben STRUCTOGRAM® genutzt.

Da es unabhängig von Branche und Unternehmensgröße funktioniert, wird es von uns nicht nur im Coaching genutzt sondern auch erfolgreich in Führungstrainings eingesetzt. 

Zielgruppe: 

  • Vermittler im DKZ Bereich Sicherheit 
  • Arbeitsvermittler SGB II und SGB III (auch aus den Bereichen U25 und Ü50)
  • Fachkräfte aus dem Kostenträger der Rentenversicherung 
  • Teamleiter aus Agentur für Arbeit, Jobcenter und optierende Kommunen
Vielen Dank. Sie sind dabei.

Teile diese Weiterbildung

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • Instagram

ENTWICKLUNGSAGENTEN - Enrico Kramer

Autopark EHRL   I   Am Seegraben 4   I   03051 Cottbus

T + 49 (355) 584 09 90   I   service@entwicklungsagenten.de  

kursnet.png

Unsere Weiterbildungen können über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, der Jobcenter, den optierenden Kommunen sowie den Trägern der Rentenversicherungen gefördert werden!

Informationen dazu hier.